Im Jahr 2018 konnten wir unsere Kirche in Passow sanieren. Nun stehen die nächsten Baumaßnahmen an. 2019 und 2020 wollen wir unsere Kirchen in Benthen und Weisin sanieren. Die Fördermittel aus dem Strategiefonds des Landes Mecklenburg/Vorpommern wurden bereits im Januar 2018 beantragt und vom Justizministerium in Aussicht gestellt.

495.000,- Euro wollen wir in der Kirche in Benthen, 260.000,- Euro in der Kirche in Weisin für dringend erforderliche Sanierungsmaßnahmen einsetzen.

Das Ingenieurbüro Klein & Wagner aus Borkow steht der Kirchengemeinde mit fachkundigem Rat zur Seite. Insgesamt müssen wir für beide Kirchen Eigenmittel von über 50.000,- Euro aufbringen. Zu einem Großteil sind diese Mittel bereits von Stiftungen, der Landeskirche und dem Kirchenkreis zugesagt.

Grundlage für die Bauplanung bildet für beide Kirchen eine umfassende Schadensdokumentation des Ingenieurbüros Klein & Wagner, die wir mit freundlicher Genehmigung des Büros hier veröffentlichen können:

Download
Schadensdokumentation Kirche Benthen
2018-12-05 Dorfkirche Benthen, Bestand.p
Adobe Acrobat Dokument 19.2 MB

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei der vorstehenden Dokumentation um umfangreiches Material handelt. Der Download kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

 

 

 

Mit Beginn der Bauarbeiten finden Sie hier unsere Bautagebücher für beide Kirchen.